Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jürgen Strieder

Verkehrsbeschränkungen in und um Lampertheim

Weinheimer Weg

Vollsperrung Lampertheim Weinheimer Weg 19-23


Aufgrund von Neubauten mehrerer Mehrfamilienhäuser ist es erforderlich den Weinheimer Weg 19-23 (Teilstück zwischen Finkenstraße und Drosselweg) kurzfristig für den gesamten Verkehr zu sperren. Die ursprüngliche Maßnahme sollte im Rahmen einer bereits genehmigten halbseitigen Sperrung stattfinden – dies war nach erneuter Prüfung nicht mehr möglich. Die Straße ist seit dem 17.11.2021 bis voraussichtlich 30.10.2022 gesperrt. Die Straße ist bis zur Baustelle befahrbar. Einige im Weinheimer Weg befindlichen Stellplätze können nicht mehr angedient werden. Die Betroffenen Bewohner werden von der Baugenossenschaft Lampertheim eG über die Einschränkungen informiert. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können.

Kirchstraße 65

Aufgrund von Tiefbauarbeiten ist es erforderlich die Kirchstraße auf Höhe Hausnummer 65 (Teilstück zwischen Freiheitsstraße und Steffanstraße) in der Zeit vom 14.03. bis voraussichtlich 01.04.2022 für den gesamten Durchgangsverkehr zu sperren.
Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.

Mozartstraße 1

Aufgrund von Tiefbauarbeiten ist es erforderlich die Mozartstraße auf Höhe Hausnummer 1 in der Zeit vom 14.03. bis voraussichtlich 01.04.2022 für den gesamten Durchgangsverkehr zu sperren.
Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.

Neue Schulstraße 6

Erneute Aufnahme der Vollsperrung Neue Schulstraße 6

Die Vollsperrung in der Neuen Schulstraße 6 (Teilstück zwischen Emilienstraße und Domgasse) wird am dem 28.03.2022 bis voraussichtlich 01.07.2022 wieder aktiviert. Die Umleitung erfolgt über die Emilienstraße – 1. Neugasse – Falterweg - Wilhelmstraße – Domgasse. Alle auf der Umleitungsstrecke bestehenden Einbahnstraßenregelungen werden für diesen Zeitraum aufgehoben! Um den Verkehrsfluss zu gewährleisten, werden in der Emilienstraße (TS zw. Neue Schulstraße und 1. Neugasse) ggü. der Krankenhausseite absolute Haltverbote aufgestellt. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung insbesondere Vorsicht auf Gegenverkehr wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können.

Ihre Ansprechpartner

Gorniotzek, Miriam

Fachdienst 30-1 - Verkehr und Gewerbe

Haus am Römer, Zi. 305
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-268
06206 935-330
E-Mail

Becher, Uwe

Fachdienst 30-1 - Verkehr und Gewerbe  -  Fachdienstleitung

Haus am Römer, Zi. 303
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-247
06206 935-330
E-Mail

© Copyright Stadt Lampertheim