Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jürgen Strieder

Verkehrsbeschränkungen in und um Lampertheim

Seefeldstraße / Lorscher Straße

vom 17.09.20 bis 30.09.20 sind die Seefeldstraße (Teilstück zwischen Waldstrasse und Anton-Rößling-Straße) und die Lorscher Straße (zwischen dem Litauischen Gymnasium bis Friedhof) für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Bei Rückfragen stehen Ihnen nebenstehende Ansprechpartner Miriam Gorniotzek oder Miriam Fritz zur Verfügung.


Vollsperrung Lampertheim, Riesengasse 26 (TS zw. Am Graben und In der Gewann)

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen ist es erforderlich in Lampertheim die Riesengasse in Höhe der Hausnummer 26 in der Zeit zwischen dem 21.09. - 02.10.2020 für den gesamten Durchgangsverkehr zu sperren. Die Straße ist von beiden Seiten bis zur Vollsperrung befahrbar. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.


Vollsperrung Lampertheim, Chemiestraße / Wormser Straße

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen ist es erforderlich in Lampertheim die Chemiestraße in der Zeit zwischen dem 21.09. voraussichtlich bis 16.10.2020 für den gesamten Durchgangsverkehr zu sperren. Eine offizielle Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Zufahrt in die Chemiestraße erfolgt über die Wormser Straße – Chemiestraße (Höhe BASF). Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung wird eingerichtet. Die Bushaltestellen „Chemiestraße“ und „BASF“ werden in dieser Zeit nicht angedient. Eine Ersatzhaltestelle wird auf Höhe „Zur Lüderitzbucht“ errichtet. Bitte hier die entsprechenden Hinweisbeschilderungen an den Haltestellen beachten. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.


Vollsperrung Lampertheim OT Hofheim, Kunigundenstraße (TS zw. Wattenheimer Weg u. Odenwaldstraße) I. BA

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen ist es erforderlich in Lampertheim OT Hofheim die Kunigundenstraße im oben genannten Teilstück in der Zeit zwischen dem 28.09. - 16.10.2020 für den gesamten Durchgangsverkehr zu sperren. Die Straße ist von beiden Seiten bis zur Vollsperrung befahrbar. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.


Vollsperrung Lampertheim OT Hofheim, Lessingstraße

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen ist es erforderlich in Lampertheim Ortsteil Hofheim die Lessingstraße in der Zeit vom 28.09. - 30.10.2020 für den gesamten Durchgangsverkehr zu sperren. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.

Ihre Ansprechpartner

Meier, Katharina

Fachdienst 30-1 - Verkehr

Haus am Römer, Zi. 307
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-355
06206 935-330
E-Mail

Gorniotzek, Miriam

Fachdienst 30-1 - Verkehr

Haus am Römer, Zi. 308
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-268
06206 935-330
E-Mail

Fritz, Miriam

Fachdienst 30-1 - Verkehr

Haus am Römer, Zi. 308
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-326
06206 935-330
E-Mail

Becher, Uwe

Fachbereich 30 - Verkehr, Sicherheit und Ordnung  -  Fachbereichsleitung

Haus am Römer, Zi. 303
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-247
06206 935-330
E-Mail

© Copyright Stadt Lampertheim