Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
 
 
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Verkehrsbeschränkungen in und um Lampertheim

Vollsperrung der Eleonorenstraße
(TS zwischen Wilhelmstraße und Sedanstraße)

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen ist es erforderlich die Eleonorenstraße (Teilstück zwischen Wilhelmstraße und Sedanstraße) in der Zeit vom 16.03. - 03.04.2020 für den Durchgangsverkehr vollzusperren. Im ersten Bauabschnitt wird das Teilstück zwischen Wilhelmstraße und Zufahrt Woolworth-Tiefgarage gesperrt. Im zweiten Bauabschnitt wird der Abschnitt zwischen Zufahrt Woolworth-Tiefgarage und Sedanstraße für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zu- und Ausfahrt zur Woolworth-Tiefgarage ist, mit Einschränkungen, dauerhaft gewährleistet. Die offizielle Umleitung in Fahrtrichtung Bahnhof erfolgt über die Wilhelmstraße – Martin-Kärcher-Straße – Sedanstraße. In entgegengesetzter Richtung wird weiträumig über die Ernst-Ludwig-Straße – Eugen-Schreiber-Straße – Neuschloßstraße/Römereck umgeleitet. Die Bushaltestelle Schillerplatz und Wilhelmstraße werden in dieser Zeit nicht angedient. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Aushang an den betroffenen Haltestellen.

Vollsperrung der Poststraße
(TS zwischen Blücherstraße und Jahnstraße)

Weitere Tiefbaumaßnahmen haben bereits in der Poststraße (Teilstück zwischen Jahnstraße und Blücherstraße) begonnen. Der Zeitraum beläuft sich hier zwischen dem 02.03. - 03.04.2020. Der oben genannte Teilabschnitt ist in dieser Zeit für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt.
Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.

Vollsperrung Kleiststraße

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen ist es erforderlich die Kleiststraße in der Zeit zwischen dem 30.03. - 30.04.2020 für den gesamten Durchgangsverkehr zu sperren. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung (insbesondere Einhaltung der Haltverbotszonen) wird gebeten. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.


Vollsperrung Biedensandstraße (Teilstück zwischen Schwalbenstraße und B44/Mannheimer Straße)

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen ist es erforderlich die Biedensandstraße Höhe Hausnummer 26+26a (Teilstück zwischen Grubenweg und Am Bachgrund) sowie 31a (Teilstück zwischen Am Bachgrund und Rheinstraße) in der Zeit vom 06.04. - 17.04.2020 für den gesamten Durchgangsverkehr vollzusperren. Die Arbeiten werden nacheinander getätigt, sodass nicht zeitgleich zwei Vollsperrung auf einer Strecke stattfinden. Die Vollsperrung auf Höhe 26+26a wird nur tagsüber bestehen. Während beider Sperrungen erfolgt die Umleitung von Fahrtrichtung Biedensand kommend über die Schwalbenstraße – An der Sandbeune – B44/Mannheimer Straße. Von Fahrtrichtung Innenstadt bzw. B44/Mannheimer Straße kommend erfolgt die Umleitung während der Sperrung auf Höhe Nr. 26+26a über die Rheinstraße – Grubenweg – Biedensandstraße.
Während der Sperrung auf Höhe Nr. 31a erfolgt die Umleitung von Fahrtrichtung Innenstadt bzw. B44/Mannheimer kommend über Am Bachgrund – Grubenweg – Biedensandstraße. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung wird gebeten. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, das betroffene Gebiet weiträumig zu umfahren. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.


Vollsperrung Wilhelmstraße 1 (Teilstück zwischen Martin-Kärcher-Straße und Neuschloßstraße)

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen ist es erforderlich die Wilhelmstraße Höhe Hausnummer 1 (Teilstück zwischen Martin-Kärcher-Straße und Neuschloßstraße) in der Zeit vom 06.04. - 17.04.2020 für den gesamten Durchgangsverkehr vollzusperren. Die Umleitung erfolgt von der Neuschloßstraße / Römerstraße kommend über die „Breite Gasse“. Von der Wilhelmstraße kommend erfolgt die Umleitung über die Martin-Kärcher-Straße - Schützenstraße – Eugen-Schreiber-Straße - Neuschloßstraße. Die Haltestelle „Wilhelmstraße“ entfällt in diesem Zeitraum. Um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und Beachtung der Beschilderung wird gebeten. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, das betroffene Gebiet weiträumig zu umfahren. Die Zeiträume werden allgemein unter Vorbehalt genannt, da sich diese aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse ändern können. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Jak. Gärtner & Söhne GmbH ausgeführt. Bei Rückfragen zum technischen und zeitlichen Ablauf der Baumaßnahme wenden Sie sich bitte direkt an die ausführende Firma.

Ihre Ansprechpartner

Meier, Katharina

Fachdienst 30-1 - Verkehr

Haus am Römer, Zi. 307
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-355
06206 935-330
E-Mail

Gorniotzek, Miriam

Fachdienst 30-1 - Verkehr

Haus am Römer, Zi. 308
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-268
06206 935-330
E-Mail

Fritz, Miriam

Fachdienst 30-1 - Verkehr

Haus am Römer, Zi. 308
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-326
06206 935-330
E-Mail

Becher, Uwe

Fachbereich 30 - Verkehr, Sicherheit und Ordnung  -  Fachbereichsleitung

Haus am Römer, Zi. 303
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-247
06206 935-330
E-Mail

© Copyright Stadt Lampertheim