fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Landtagswahl und Volksabstimmungen in Hessen am 28. Oktober 2018

Der Hessische Landtag besteht in der Regel aus 110 Abgeordneten. 55 Abgeordnete werden in den Wahlkreisen direkt gewählt, die restlichen 55 Abgeordneten erhalten ihre Sitze über die Landeslisten der Parteien. In der laufenden 19. Wahlperiode, die am 18. Januar 2014 begonnen hat, gehören dem Landtag 47 Abgeordnete der CDU, 37 der SPD, 14 der GRÜNEN und jeweils 6 der FDP und der Partei DIE LINKE an.

Die Wahlperiode des Hessischen Landtags dauert fünf Jahre. Die Landtagswahl wird am Sonntag, 28. Oktober 2018 stattfinden. Zusammen mit der Landtagswahl finden Volksabstimmungen statt. Es werden 15 Gesetze zur Änderung der Verfassung des Landes Hessen zur Abstimmung stehen. Über alle kann einheitlich mit ja oder nein abgestimmt werden. Es kann auch über jedes Gesetz einzeln abgestimmt werden.

Hier gelangen Sie zum Text der Wahlbekanntmachung vom 29. September 2018

Ihre Ansprechpartner

Schollenberger, Frank

Fachdienst Einwohnerservice  -  Friedhofsverwaltung, Wahlbüro

Haus am Römer, Zi. 208
Domgasse 2
68623 Lampertheim
06206 935-327
06206 935-444
E-Mail

Zeumer, Timo

Fachdienst Zentrale Dienste  -  Wahlbüro, Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Stadthaus, Zi. 111
Römerstraße 102
68623 Lampertheim
06206 935-489
06206 935-300
E-Mail