fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Bereitschaftsdienst

Der Bereitschaftsdienst der Stadt Lampertheim ist 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr im Dienst.

Für diese Rufbereitschaft sind immer 2 Mitarbeiter der Technischen Betriebsdienste eingeteilt, die auch außerhalb ihrer Regelarbeitszeit in Notfällen und Ausnahmesituationen zur Verfügung stehen.

Sie steht in engem Kontakt mit der Polizei und wird bei größeren Unfällen benachrichtigt; hier sperrt sie die Straße ab oder bindet Ölspuren mit Bindemittel. Auch bei Straßeneinbrüchen im Stadtgebiet sperrt sie die Einbruchsstelle ab, füllt den Einbruch provisorisch auf und verhindert somit Fahrzeug- und Personenschäden.

Im Winter finden in kritischen Nächten Kontrollfahrten zu Brücken und freiliegenden Stellen statt, um bei Glättebildung einen rechtzeitigen Winterdienst zu organisieren und gewährleisten.

Ebenso wird der Bereitschaftsdienst bei nächtlichen Störungen in öffentlichen Gebäuden gerufen. Er säubert das Gelände auf dem samstags der Wochenmarkt stattfindet und ist für kleinere Auf- und Abbauten bei Veranstaltungen am Wochenende verantwortlich.