Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jürgen Strieder

Klimafreundliches Lampertheim

Das Förderprogramm "energetische Gebäudesanierung" ist zum 30.09.2020 ausgelaufen.

Aktuelles:
Die im Jahr 2022 zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel im Bereich der Photovoltaik-Anlagen sind bereits ausgeschöpft. Aus diesem Grund können hier keine weiteren Förderanträge mehr angenommen werden.

Förderanträge im Bereich der Begrünungsmaßnahmen können weiterhin eingereicht werden.  Hier stehen noch weitere Haushaltsmittel zur Verfügung. 


Liegenschaften, die sich im Stadtumbaugebiet befinden, sind bei den folgenden
Einzelmaßnahmen von einer Förderung ausgeschlossen (betreffende Liegenschaften,
bitte das Förderprogramm „Grün mittendrin“ in Anspruch nehmen):

· Dachbegrünung
· Fassadenbegrünung
· Entsiegelung und Begrünung von Flächen
· Umgestaltung eines Schottervorgartens in einen begrünten Vorgarten

Alle nötigen Unterlagen finden Sie hier: "Grün mittendrin"


Mit dem Förderprogramm "klimafreundliches Lampertheim" will die Stadt Lampertheim den Anteil begrünter Flächen in der Kernstadt und den Ortsteilen erhöhen, sowie die Installation von Photovoltaik-Anlagen fördern. 


Präambel: Die Stadt Lampertheim stellt für das Förderprogramm „klimafreundliches Lampertheim“ jährlich 50.000 € zur Förderung von Begrünungs- und Klimaschutzmaßnahmen zur Verfügung. Davon sind 25.000 € für die Fördermaßnahmen im Bereich der Photovoltaik-Anlagen und 25.000 € für die Begrünungs- und Entsiegelungsmaßnahmen vorgesehen. Eine Verschiebung der Anteile in einem laufenden Haushaltsjahr ist nicht möglich.

Eine Baujahrseinschränkung gibt es nicht.  Anträge können für Altbauten und Neubauten gestellt werden.


Hier erhalten Sie die Förderrichtlinien zum Förderprogramm "klimafreundliches Lampertheim":

Hier finden Sie die technischen Mindestanforderungen:

Hier erhalten Sie den Verwendungsnachweis:

Hier finden Sie den Antrag zur Förderung:

Hier finden Sie zur Erleichterung der Antragstellung die Vordrucke unserer Checklisten für die einzureichenden Unterlagen:

Hier finden Sie zur Erleichterung der Einreichung Ihres Zahlungsantrags den Vordruck unserer Checkliste für die einzureichenden Nachweisunterlagen:

Hier erhalten Sie den Antrag auf Fristverlängerung:

Ihre Ansprechpartner

Göck, Michelle

Fachdienst 60-2 - Tiefbau, Fachdienst 60-3 - Stadtplanung

Stadthaus, Zi. 305
Römerstraße 102
68623 Lampertheim
06206 935-388
06206 935-400
E-Mail

Flyer (gültig ab 01.01.2022)

Status der Verfügbarkeit des Förderprogramms für das Jahr 2022 (Bereich Begrünungsmaßnahmen)

Ampel Grün
 

Status der Verfügbarkeit des Förderprogramms für das Jahr 2022 (Bereich PV-Anlagen)

Ampel Rot
 

© Copyright Stadt Lampertheim