Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Angebote für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen

Vitos Ambulanz

Tagesklinik und psychiatrische Institutsambulanz für Menschen mit psychischer Erkrankung bzw. einer seelischen Behinderung

Emilienstraße 5
68623 Lampertheim

Tel. Tagesklinik: 06206/3031180
Tel.:  Institutsambulanz: 06206/3031170
Homepage

AWO Jugend- und Suchtberatung PRISMA

Wormser Str. 19
68623 Lampertheim
Tel.: 06206 / 54800
Lampertheim@suchtberatung-prisma.de
Homepage

PRISMA berät Menschen zu den Themen
-legale und illegale Substanzen
-Ess-Störungen
-Glückspielsucht
-Internet- und Computerspielsucht

Gemeindepsychatrisches Zentrum Caritas

Neue Schulstr. 16, 68623 Lampertheim,
0 62 06 / 5 92 32
Fax: 0 62 06 / 91 04 19
E-Ml: gpz-rdcrts-brgstrssd
Homepage

Kernzeiten:
Montag - Freitag 9.00-12.00 Uhr

Zielgruppen:

- Psychisch Kranke
- Angehörige
- Menschen in seelischen Krisen

Angebote:

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle
- Beratung (Einzel-, Paar- u. Familiengespräche)
- Hausbesuche
- Angehörigenberatung
- Kontakt- und Freizeitgruppe,

Montags-Club: 15.30 - 18.00 Uhr
Mai – September: Wilhelmstr. 91 – Cafe` Schaurein
Oktober – April: Neue Schulstraße 16

Betreutes Wohnen für psychisch Kranke
- Intensivbetreuung in der häuslichen Umgebung
- Betreute Wohngemeinschaft mit 4 Plätzen

Tagesstätte für psychisch Kranke
Tel. 06206 - 91 04 16
- Tagestrukturierung an 5 Tagen in der Woche
Mo, Mi – Fr 8.30 – 15.30 Uhr, Di: 08.30 – 13.30 Uhr
- Offenes Kaffeetrinken
Fr: 14.00 – 15.30 Uhr

Kosten für Klienten:

- Beratung erfolgt kostenlos
- Besuch der Tagesstätte ist kostenlos
- Im Betreuten Wohnen werden Kostenbeiträge erhoben, wenn Vermögen bzw. hohes Einkommen vorhanden ist.

Träger:
Caritasverband Darmstadt e. V.
Heinrichstraße 32A, 64283 Darmstadt

Caritasverband - Fachambulanz für Suchtkranke

Neue Schulstr. 16 , 68623 Lampertheim
0 62 06 / 59 23 2 und 15 98 18
oder Hauptstelle: 64646 Heppenheim, Weiherhausstraße 6
0 62 52 / 7 00 59-0
Fax 0 62 52 / 7 00 59-23

E-Mail: Sucht(at)caritas-bergstrasse.de

Sprechzeiten:
Dienstag 13.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Kernzeiten in der Hauptstelle:
Montag bis Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr, Freitag 8.30 - 12.00 Uhr

Zielgruppen:

Menschen mit:
- Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit
- Essstörungen
- Spielsucht
- Nikotinabhängigkeit
- Angehörige
- Arbeitgeber und Interessierte

Angebote:

- Informationsgruppen zu „Suchtmittelmissbrauch und Suchtmittelabhängigkeit
- Einleitungen von stationären Entgiftungen
- Vorbereitung und Durchführung ambulanter Behandlungen
- Vorbereitung und Vermittlung stationärer Entwöhnungsbehandlungen bzw. kombinierter Behandlungen
- Vorbereitung und Vermittlung von teilstationären Entwöhnungsbehandlungen
- Nachsorgeangebote nach stationären oder teilstationären Behandlungen
- Betreutes Wohnen in Wohngruppen und betreutes Einzelwohnen
- Raucherentwöhnung
- Stressbewältigung

Kosten für Klienten:

Sofern kein Kostenträger (Rentenversicherung, Krankenkasse) zuständig ist, hängt die Kostenbeteiligung von der in Anspruch genommenen Maßnahme ab

Träger:
Caritasverband Darmstadt e. V.
Heinrichstraße 32 A, 64283 Darmstadt,
Tel.: 0 61 51/9 99-0

Sonstiges:
Weitere Außenstellen in Bensheim, Viernheim, Wald-Michelbach Alkoholfreies Café Schaurein, Wilhelmstraße 91, 68623 Lampertheim,

Zusammenarbeit mit Kreuzbund Selbsthilfe und anderen Selbsthilfegruppen,
Beratungsgespräche im St. Marien Krankenhaus
dienstags Vormittag

Arbeitskreis Suchtkrankenhilfe Bensheim/Bergstraße e. V..

Beratung von Alkohol-, Drogen- und Medikamentenabhängigen und deren Angehörigen. Selbsthilfegruppe - Einzelgespräche - Gruppengespräche - Freizeitaktivitäten
Römerstr. 39 (Seniorenbegegnungsstätte)
68623 Lampertheim
Treffen Selbsthilfegruppe: jeden Montag 18.30 -20.30 Uhr
Beratung (Einzelgespräch): jeden Montag 18.00-18.30 Uhr
Info-Telefon: 01522 4922909
rbschtlmprthmgmlcm
Homepage

Freundeskreis Lampertheim

Beratung und Hilfe bei Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit für Betroffene und Angehörige
Neue Schulstraße 16 (Mehrzweckraum der Caritas Begegnungsstätte)
68623 Lampertheim
Tel.: 0151-14122533 (Alfred Cornelius)
shg-freundeskreis-lampertheim@gmx.de

Die Treffen finden immer Mittwochs, 18:30Uhr statt.

Kreuzbund e. V. Lampertheim

Selbsthilfe und Helfergemeinschaft für Suchtkranke (Alkohol) und deren Angehörige

Hagenstr. 15 (Jugendheim Mariä Verkündigung)
68623 Lampertheim
Tel.: 06206/59453 (Hubert Diehlmann)
Tel.: 06206 / 4525 (Jakob Schmidt)
Homepage
Die Treffen finden immer Donnerstags um 19:30 Uhr statt. Bitte vorher anrufen!

Betreuungsbehörde /Sozialpsychiatrischer Dienst

Die Betreuungsbehörde ist die zentrale Anlaufstelle für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit gesetzlichen Betreuungen und ist zuständig für:
Unterstützung und Beratung für gerichtlich bestellte Betreuer, für Betreute und für Angehörige
Information über Betreuungsgesetz, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
Abklärung der Möglichkeiten, eine Betreuung zu vermeiden.

Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Beratung für psychisch kranke Menschen und ihre Angehörigen an.
Hierzu zählt:
-Beratung in psychiatrischen Fragestellungen
-ambulant aufsuchende Hilfen (Hausbesuche)
-Hilfen bei sozialrechtlichen oder lebenspraktischen Problemen für psychisch Kranke und ihre Angehörigen

Kettelerstraße 29
64646 Heppenheim
Tel.: 06252 15 5814
Homepage

© Copyright Stadt Lampertheim