Freizeit & Kultur

„Was hat die Leber mit dem Herzinfarkt und Diabetes zu tun?“

Datum: Mittwoch, 11.04.2018 Veranstaltungsort: Restaurant Paradies in Lampertheim, Friedrichstraße 6, Lampertheim
Veranstalter: KIWANIS Club Lampertheim
Veranstaltung
empfehlen | »
Uhrzeit: 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr Eintrittspreis: Eintritt ist frei!

Vortrag über die Fettleber und für Diabetiker und alle, die es nicht werden wollen und keinen Herzinfarkt erleiden möchten


Der Kiwanis Club Lampertheim lädt zu einem Vortrag am 11. April 2018 im Restaurant Paradies in Lampertheim mit Dr. med. Karl Wilhelm Klingler.


Die Leber ist die Zentrale unseres Stoffwechsels. Jeder Dritte leidet unter der sog. „Fettleber“. Sie ist die häufigste chronische Lebererkrankung. Das Problem: die Leber leidet still. Viele wissen also nicht dass sie unter einer Fettleber leiden. Die Fettleber ist Auslöser vieler weiterer Erkrankungen. so auch der Diabetes. Laut aktuellem Diabetes Gesundheitsbericht nehmen die Diabetes-Erkrankungen in Deutschland fortlaufend zu. Aktuell sind in Deutschland mehr als sechs Millionen Menschen davon betroffen. Jährlich kommen etwa 300.000 hinzu. Bei den meisten von ihnen besteht ein Typ-2-Diabetes, der noch vor wenigen Jahren als „Alters-Diabetes“ oder „Alters-Zucker“ bezeichnet wurde. Diese Bezeichnungen sind heutzutage jedoch nicht mehr zutreffend, da in zunehmendem Maße auch jüngere Menschen und sogar Kinder und Jugendliche davon betroffen sind. Dr. Klingler informiert in seinem Vortrag über Gründe, Auslöser, Behandlungsmöglichkeiten der Fettleber und der Diabetes und die Zusammenhänge mit Herzinfarkt und anderen Erkrankungen.


Kontakt und Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Lampertheim:

Magistrat der Stadt Lampertheim
Römerstraße 102
68623 Lampertheim

Tel.: 06206 935-0
Fax: 06206 935-300

E-Mail schreiben

zum Kontakt-Formular

Öffnungszeiten

Rathaus-Service Lampertheim:

Haus am Römer
Domgasse2
68623 Lampertheim

Tel.: 06206 935-100
Fax: 06206 935-276

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten