Freizeit & Kultur

vhs-Vortrag: "Die Bretagne neu entdeckt - ein Kommissar aus Paris ermittelt in einer grandiosen Region"

Datum: Donnerstag, 16.11.2017 Veranstaltungsort: Altes Rathaus, Sitzungssaal
Veranstalter: Volkshochschule Lampertheim
Veranstaltung
empfehlen | »
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr Eintrittspreis: Eintritt frei

Referent: Ulrich Leist

Die Volkshochschule Lampertheim lädt am Donnerstag, den 16. November 2017 um 19.30 Uhr zum Bildvortrag „Die Bretagne neu entdeckt - ein Kommissar aus Paris ermittelt in einer grandiosen Region“ in den Sitzungsaal des Alten Rathauses, (Römerstr. 104, 68623 Lampertheim) ein. Referent ist Ulrich Leist.

In „Bretonische Verhältnisse“, „Bretonische Brandung“, „Bretonisches Gold“, „Bretonischer Stolz“ und „Bretonische Flut“ lässt Jean-Luc Bannalec - ein Pseudonym - seinen etwas kauzigen Kommissar Dupin spannende Fälle lösen, die einerseits viel mit Begebenheiten zu tun haben, die sich tatsächlich in der Bretagne ereignen, andererseits entführen sie den Leser in eine besondere Region Frankreichs. Und da der Kommissar während seiner Ermittlungen am liebsten in allen möglichen Bars, Cafés und Restaurants einkehrt, bekommt man gleich noch jede Menge wertvolle Tipps für den längst fälligen Trip in die Bretagne. Wir heften uns an seine Fersen.

Die vhs lädt alle Interessenten recht herzlich zu diesem Vortrag ein. Der Eintritt ist frei!


Kontakt und Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Lampertheim:

Magistrat der Stadt Lampertheim
Römerstraße 102
68623 Lampertheim

Tel.: 06206 935-0
Fax: 06206 935-300

E-Mail schreiben

zum Kontakt-Formular

Öffnungszeiten

Rathaus-Service Lampertheim:

Haus am Römer
Domgasse2
68623 Lampertheim

Tel.: 06206 935-100
Fax: 06206 935-276

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten