fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Bundesstraße 47 - Ortsumgehung Rosengarten

Die neue Ortsumgehung Rosengarten verläuft südlich des Ortsteiles von Lampertheim, kreuzt die L 3110 mit einem Brückenbauwerk und schwenkt im Bereich der alten Ortsstraße nach Bürstadt in die B 47 ein.

Die Einmündung der L 3261 wird planfrei und die Kreuzung mit der L 3110 teilplanfrei ausgebildet. Die Baulänge beträgt 3,6 Kilometer.

Durch den Neubau der Ortsumgehung Rosengarten wird die Ortsdurchfahrt bis zu 80 % vom Verkehr entlastet, die Verkehrssicherheit erhöht und die Lärm- und Abgasimmission in der Ortslage spürbar minimiert.

Bereits 2015 wurde der Planfeststellungsbeschluss durch Hessen Mobil gefertigt. Aufgrund verschiedener Klagen ist das Verfahren derzeit beim Verwaltunsgerichzshof anhängig.

Ihre Ansprechpartner

Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrsmanagement

Südhessen, Bergstraße, Darmstadt, Darmstadt-Dieburg, Odenwaldkreis

Jochen Vogel
Tel.: 06252 5910-2102
E-Mail schreiben