fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

"Am Landgraben" Hüttenfeld - Wohnen mit Blick auf den Odenwald

Das Baugebiet „ Am Landgraben“ in Lampertheim - Hüttenfeld liegt am östlichen Ortsrand von Hüttenfeld, benachbart zum Landgraben. Südlich des Gebietes schließt sich das Sportgelände des örtlichen Fußballvereins an. Die landschaftlich reizvolle Lage macht das Gebiet zu einem idealen Wohnstandort für jeden, der von einem „Haus im Grünen“ im Stadtteil Hüttenfeld träumt. Der Landgraben selbst soll renaturiert werden. Ein mit Bäumen gesäumter Fußweg wird die Verbindung des Baugebietes „Am Landgraben“ zu den angrenzenden Streuobstwiesen herstellen.
Für die SEL war die Planung und Erschließung des Gebietes „Am Landgraben“ ein Pilotprojekt. In allen anderen Neubaugebieten gab es eine grüne Wiese zu Beginn der Planung. Dieses Mal befanden sich auf dem Plangrundstück Hallen, ein Bürogebäude, Mauern und andere Befestigungen. Nach Abschluss der Gespräche mit dem ursprünglichen Eigentümer und dem erfolgten Grunderwerb ging es 2014 los mit der Erstellung des Bebauungsplanes. Am 18.01.2016 fiel dann der Startschuss für die Erschließung. Die Straßenflächen einschließlich der Stellplätze, die Baumbepflanzung und die Lärmschutzwand zum Sportgelände wurden von der Stadt Lampertheim hergestellt.
Die offizielle Einweihung des Baugebietes erfolgte am 1. Juli 2016 durch Herrn Bürgermeister Störmer und den 1. Stadtrat Herrn Klingler. Zur Einweihung des neuen Baugebietes war auch der evangelische Kindergarten Hüttenfeld eingeladen. Das Baugebiet „Am Landgraben“ selbst wird über eine Stichstraße von der Viernheimer Straße aus erschlossen. Insgesamt sind auf dem 11.500 m² großen Areal 21 Baugrundstücke entstanden – mit freiem Blick zum Odenwald. Davon werden 20 Grundstücke überwiegend mit Einzelhäusern bebaut, aber auch Doppelhäuser sind möglich. Auf einem Grundstück entlang der Viernheimer Straße ist der Bau eines Mehrfamilienhauses vorgesehen.

Das Baugebiet vor Beginn der Erschließungsmaßnahmen.
Das Baugebiet vor Beginn der Erschließungsmaßnahmen.