Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jürgen Strieder

John R.Searle: "Die Konstruktion der gesellschaftlichen Wirklichkeit" (Z2, Z4) - ausgebucht

Kurs-Nr. 10805
Semester H22
Preis 87,60 €
Datum 26.09.2022 - 28.11.2022
Uhrzeit 10:30 - 12:45 Uhr
Kurstage Montag 8 Vormittage
Kursort Alte Schule, Römerstr. 35, Raum 06
Dozent(in) Schmitt, Anton
„Ein rätselhaftes Phänomen der sozialen Wirklichkeit ist die Tatsache, dass sie nur existiert, weil wir denken, dass sie existiert. Es ist ein objektives Faktum, dass das Stück Papier in meiner Hand ein 20-Dollar-Schein ist, dass ich ein Bürger der Vereinigten Staaten bin oder dass die Giants die Athletics im gestrigen Baseballspiel 3-2 besiegt haben. All dies sind objektive Fakten in dem Sinne, dass sie nicht von meiner Meinung abhängen. Wenn ich das Gegenteil glaube, liege ich einfach falsch. Aber diese objektiven Fakten existieren nur durch eine gemeinsame Akzeptanz oder Anerkennung.“ Searles Ziel ist es zu verstehen, wie objektive Fakten in der Welt abhängig von menschlicher Anerkennung sein können und wie derartige Fakten überhaupt entstehen. Textgrundlage: SEARLE: Wie wir die soziale Welt machen: Die Struktur der menschlichen Zivilisation.

© Copyright Stadt Lampertheim