Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Kinderbühne: Der Regenbogenfisch

Theaterstück für die ganz Kleinen. Eine Produktion der Freien Bühne Neuwied.

Ort
Kernstadt
Schwanensaal, Römerstr. 98

Veranstalter
Jugendförderung Lampertheim in Zusammenarbeit mit cultur communal

Termine
So, 29.09.2019, 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Preis
Erwachsene 8 €, Kinder: 5 €

 

Der Regenbogenfisch / Copyright: Der Regenbogenfisch

Die Jugendförderung und cultur communal der Stadt Lampertheim freuen sich, am Sonntag, dem 29. September erneut ein Kindertheaterstück für das ganz kleine Publikum Lampertheims auf der Bühne des Schwanensaals präsentieren zu dürfen. Diesmal handelt es sich um das Stück „Der Regenbogenfisch“. Es eignet sich für Kinder ab 4 Jahren.

Das Stück handelt von einem ganz besonderen Fisch, dessen Schuppenkleid in allen Regenbogenfarben schillert. Man nennt ihn den Regenbogenfisch. Die anderen Fische bewundern ihn um sein bunt schillerndes Schuppenkleid, deshalb ist er auch sehr stolz auf seine Schönheit. Eines Tages bittet ihn ein kleiner blauer Fisch um eine Glitzerschuppe, doch der Regenbogenfisch schenkt ihm keine und jagt ihn davon. Erschrocken schwimmt der kleine blaue Fisch davon und erzählt seinen Freunden von seinem Erlebnis. Von da an will keiner mehr etwas mit dem Regenbogenfisch zu tun haben, nun ist er der einsamste Fisch im Meer. Der Regenbogenfisch erzählt dem Seestern von seinem Leid. Daraufhin schickt ihn der Seestern zum weisen Oktopus. Der Oktopus rät ihm, jedem Fisch einen seiner Glitzerschuppen zu schenken. Doch damit ist er nicht zufrieden. Plötzlich kommt der kleine blaue Fisch wieder, und bittet den Regenbogenfisch erneut um eine Glitzerschuppe. Zögernd gibt der Regenbogenfisch ihm eine kleine Glitzerschuppe und bemerkt wie glücklich der kleine blaue Fisch darüber ist. Bald darauf kommen auch die anderen Fische, und bitten ihn um eine Glitzerschuppe. Der Regenbogenfisch verteilt an jeden der Fische eine Glitzerschuppe. Ihm bleibt zum Schluss selbst eine übrig. Von da an lebt der Regenbogenfisch glücklich und vergnügt mit den anderen Fischen im Meer.
Mit den Schauspielern Tammy und Boris Weber, Bühnenbild und Puppen von Claudia Mohr.

Die Freie Bühne Neuwied wurde 2003 vom Schauspieler und Regisseur Boris Weber gegründet und hat in den vergangenen Jahren mehr als 40 Inszenierungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf die Bühne gebracht.

Karten für "Der Regenbogenfisch" gibt es für 8 € für Erwachsene und 5 € für Kinder im Rathaus-Service, Haus am Römer (Tel.: 06206 935100) und an der Tageskasse. Beginn der Veranstaltung am Sonntag, dem 29. September 14:30 Uhr, Einlass ist 14:00 Uhr.

 

© Copyright Stadt Lampertheim