fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Geschichten zu Frühling und Garten bei den „Lômbadda Babblern“

‘S grient unn blieht, was sinn mea froh, jezz iss‘es scheene Friehjohr do. Die Sunn fängt frieh schunn ôô zu lache, do macht ma rischdisch scheene Sache. Die Blimmlscha recke die Kepp in die Hehj, Die Veggl singe, a hea, is des schee. Der Frühling steht vor der Gartentür und die Pflanzen und Bäume erwachen aus ihrem Winterschlaf und blühen richtig auf. Jetzt ist es an der Zeit, das Frühjahr in all seiner Pracht zu begrüßen. Bei unserem nächsten Treffen, wollen wir uns gemeinsam auf den Frühling und die Pflanz- und Blütenzeit einstimmen. Witzige Erzählungen, amüsante Geschichten und humorvolle Anekdoten zum Thema Frühling und Garten alle im Lampertheimer Dialekt

Ort
Kernstadt
Altes Rathaus, Lampertheim, Römerstraße 102

Veranstalter
Lômbadda Babbler

Termine
Di, 16.04.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Preis
kostenfrei