Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

25. EWR Triathlon

EWR Triathlon Einmalig in der Region ist die 750 Meter lange Schwimmstrecke, die den Sprint-Triathlon für Startpassinhaber der Deutschen Triathlon-Union (DTU) prädestiniert. Unumstrittenes Standbein des Triathlons ist aber der Jedermann-Wettbewerb, der jährlich Hunderte Triathlon-Freunde nach Lampertheim zieht. Seit zwei Jahr ist der Start der Schwimmstrecke, der auf der Biedensandseite vollzogen wird. Danach geht es für die Sportler durch den Badesee auf die ursprüngliche Startseite, wo außerhalb des Wassers ein Hindernis umrundet werden muss. Der Tross steigt daraufhin wieder ins Wasser und absolviert die klassische 500-Meter-Schwimmstrecke, so dass am Ende 750 Meter herauskommen. „Das ist auch bei anderen Triathlon-Veranstaltungen, beispielsweise in Hemsbach, so gang und gäbe“, sagt Hanselmann. Der Start erfolgt in mehreren Wellen. Ziel ist, so wenige Überholungen einzelner Gruppen wie möglich zu gewährleisten. Auch bei den Siegerehrungen möchte Wetzel ansetzen und die Koordination verbessern. „Wir tun unser Bestes. Jedem kann man es aber auch nicht recht machen“, so die Organisationschefin, die wieder auf ein großes Team zurückgreifen kann. „Ohne diese ehrenamtlichen Helfer wäre das alles nicht möglich“, freut sich Hanselmann über die Unterstützung. Unsere Radstrecke führt nur zu 20 Prozent durch die Stadt, der Rest durch die freie Natur. Die Laufstrecke geht entlang unseres schönen Naturschutzgebietes zwischen Alt und Neu Rhein. Das ist etwas, was die Teilnehmer an unserem Triathlon schätzen“, zählt Hanselmann auf. „Landschaftlich ist unser Triathlon einer der schönsten der Region.“

Ort
Kernstadt
Weidweg 21

Veranstalter
DLRG Ortsverband Lampertheim e.V.

Termine
So, 27.06.2021, 07:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

© Copyright Stadt Lampertheim