fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

MusiComedy: Marc n Simon

Exzellente MusiComedy mit Intelligenz und Charme

Ort
Kernstadt
Schwanensaal, Römerstr. 98

Veranstalter
Musiker-Initiative-Lampertheim und cultur communal

Termine
Do, 21.03.2019, 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Preis
15 €

Einlass: 19:00 

Mark n Simon: MusiComedy für Augen & Ohren

Cultur communal und die Musiker-Initiative Lampertheim laden am Donnerstag, dem 21. März 2019 zu einem weiteren Highlight der Extraklasse mit dem Titel: „Mark ´n Simon: MusiComedy für Augen & Ohren“ in den Schwanensaal ein.
Seit 1979 touren sie mit ihrer MusiComedy durch Europa. In der Tat haftet dem Comedy-Duo der Ruf ausverkaufter Hallen und eines Lachtränen geplagten Publikums an. Man spürt mit jeder Pore:
Mark n Simon haben ihr 40jähriges Geschäft ganz hart auf den Strassen Europas und Australien gelernt. Der Waliser Mark und der Ire Simon, beide echte Perfektionisten auf ihren Gitarren, überzeugen mit einem sehr breiten Repertoire, dass keine Stilrichtung auslässt, sei es von altbekannten Evergreens unplugged nur mit der Gitarre begleitet, bis hin zu den aktuellen Hits und eigenen Kompositionen.
Wenn sie gemeinsam singen, dann klingt das wie aus einem Guss, ihr Stimmvolumen ist beachtlich und die Bandbreite reicht von Tenor bis zum Tiefen- Keller- Bass.
Makellos ihr Gesang, perfekt die Beherrschung ihrer Instrumente: Gitarre, Mandoline, Bass, Bazouki, Mundharmonika, Ukelele, Gitarlele, E-Dudelsack, Tzouras, Triangle oder acapella. Mark n Simon bieten musikalische Einlagen der Extraklasse.
Dazu gestützt auf eine moderne Technik, einem schier unerschöpflichen Reservoir an skurillen Accessoires und Ideen entwickeln die Beiden, permanent unter Dampf stehend, ein Comedy-Feuerwerk, das keine Augen trocken lässt und die Lachmuskulatur in höchster Weise strapaziert.
Bei allem Klamauk und Nonsens ist dennoch genug Geistreiches beigemischt: Umwerfende Persiflagen und geniale Wortspiele jagen sich mit unbändiger Lust und werden mit gehöriger Portion Selbstironie vorgetragen. Zum Atemholen trefflich eingebaut sind zudem ruhigere Phasen mit besinnlichen Songs, die für wohltuenden Kontrast sorgen.
Keine Frage: Mit diesem begeisterndem High-Speed-Rock-Pop-Kabarett bleiben Mark n Simon am Puls der Zeit und damit sehr willkommene Akteure auf den Kleinkunst-Bühnen, die auf qualitätsvolles Entertainment setzen.

Beginn der Veranstaltung am Donnerstag 21. März ist 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr.

Veranstalter ist „cultur communal“ der Stadt Lampertheim und die Musiker-Initiative-Lampertheim.
Karten für diese Veranstaltung sind für 15 € an den bekannten Vorverkaufsstellen Rathaus-Service, Haus am Römer (Tel.: 06206-935100), Kiosk Nibelungenplatz, Bürstädter Straße, (Tel.: 06206-53692), Horle- Haus der Geschenke, Kaiserstraße 19 (06206-2239) und an der Abendkasse erhältlich. Freie Platzwahl.