fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek)

Allgemeines zum Berufsbild

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Sie beschaffen Bücher, Zeitschriften sowie andere Medien, erfassen diese EDV-gestützt, systematisieren sie und pflegen die vorhandenen Bibliotheksbestände. Die Fachangestellten nehmen zudem Anmeldungen neuer Bibliotheksbenutzer entgegen und prüfen sie, stellen Bibliotheksausweise aus und führen die Benutzerverzeichnisse. Einen großen Teil ihrer Arbeitszeit verbringen sie in den Bibliotheksräumen und in den Büroräumen an Bildschirmarbeitsplätzen. Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste übernehmen auch die mit dem Verleih verbundenen Arbeiten, beraten Bibliotheksnutzer und beschaffen für sie Medien und Informationen. Sie beteiligen sich weiterhin an der Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen und Veranstaltungen. Das Angebot der Stadtbücherei Lampertheim ist mit mehr als 35.000 Medien breit gefächert und somit eine großer Informationspool für die Nutzer.

Voraussetzungen

  • Guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Kontaktfähig
  • Bereitschaft, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb der Öffnungszeiten zu arbeiten (Flexibilität)
  • Sich im Umgang mit Menschen freundlich, zuvorkommend und sicher zeigen

Ausbildungsinhalte

  • Beschaffung, Erfassung und Erschließung von Büchern, Zeitschriften und anderen Medien
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen
  • Betreuung von Nutzern
  • Mitwirkung bei Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Werbung

Auf einen Blick

Verlauf
Ausbildungsdauer
Prüfungen
Ausbildungsentgelt
Berufsschule:
Überbetr. Ausbildung
Ausbilder/innen

Die Ausbildung erfolgt dual, das heißt einerseits im Betrieb, andererseits in der Berufsschule beziehungsweise in Form von dienstbegleitenden Unterweisungen

Die Berufsausbildung der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek dauert grundsätzlich drei Jahre

Es findet eine Zwischenprüfung in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres und eine Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung statt

Stand 01.03.2018:

  1. Ausbildungsjahr: 968,26 € monatlich
  2. Ausbildungsjahr: 1.018,20 € monatlich
  3. Ausbildungsjahr: 1.064,02 € monatlich

Der Berufsschulunterricht findet in der Stauffenbergschule in Frankfurt am Main, in Form von Blockunterrichtseinheiten, statt

Die überbetriebliche Ausbildung erfolgt beim Hessischen Verwaltungsschulverband am Verwaltungsseminar in Frankfurt am Main

  • Barbara Burkard, Diplom-Bibliothekarin

Der Alltag der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Ausbildungsangebot und Ausschreibung

Nicht jeder Ausbildungsberuf, über den Sie sich hier informieren können, wird jedes Jahr von uns angeboten. Welche Ausbildungsplätze wir konkret anbieten, können Sie unserer Ausschreibung der Ausbildungsplätze entnehmen, die jedes Jahr im Sommer veröffentlicht wird.

Überschrift

Der Magistrat der Stadt Lampertheim
FD 10-4 Personalmanagement
Römerstraße 102
68623 Lampertheim

Sie können uns Ihre Bewerbung auch gerne auf elektronischem Weg zukommen lassen:
E-Mail schreiben
Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

00001_2018.09.25_Ausbildung_Logo_FD104

Ihr Ansprechpartner

Röder, Bernd

Fachdienst Personalmanagement

Stadthaus, Zi. 106
Römerstraße 102
68623 Lampertheim
06206 935-211
06206 935-300
E-Mail

Ausbildungsleitung

Beez, Jessica

Fachdienst Zentrale Dienste

Stadthaus, Zi. 113
Römerstraße 102
68623 Lampertheim
06206 935-238
06206 935-300
E-Mail

Informationen

Flyer
Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Nächste Bewerbungsmöglichkeit
Nicht vor Sommer 2019

Weitere Links
Stellenangebote