fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Abwassergruben

Wenn ein Grundstück nicht an den Kanal anzuschließen ist, werden alle anfallenden Abwässer in einer abflusslosen Abwassergrube gesammelt und von unserem Vertragspartner, der KanalService Ried GmbH, zur Kläranlage befördert.

Sollten Sie eine Grube besitzen und möchten diese, wie vorgeschrieben mindestens einmal jährlich, leeren lassen, kontaktieren Sie bitte die Firma KanalService Ried GmbH unter der Rufnummer 06245 299630.

Die Kosten pro Entleerung staffeln sich je nach Menge:

Entleerung bis zu 5 cbm pauschal 83,00 Euro
Entleerung von 5 cbm bis 10 cbm pauschal 95,00 Euro
Entleerung über 10 cbm pro angefangenem Kubikmeter 9,50 Euro

Ist zum Absaugen des Inhalts die Verlegung einer Saugleitung von mehr als 10 m Länge erforderlich, wird für jeden weiteren Meter ein Gebührenzuschlag von 2,20 Euro zzgl. der gesetzlichen MWSt. erhoben.

Aus Gründen der besseren Abstimmung für die Entleerungstermine zwischen Grubenbesitzern und der Firma KanalService Ried GmbH bittet diese alle Grubenbesitzer, sich sofern möglich, eine Woche, jedoch spätestens zwei bis drei Tage vor der Entleerung, anzumelden. Für die Entleerung wird der Wochentag „Donnerstag“ bevorzugt.

Falls Sie Fragen zur Abrechnung haben, wird Ihnen gerne Frau Sina Kellermann weiterhelfen.

Bei Fragen zu Ihrer Grube oder einer eventuellen Anschlussmöglichkeit steht Ihnen Herr Sebastian Strubel zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner

Lander, Ruth

Fachdienst 60-1 - Stadtentwässerung

Stadthaus, Zi. 301
Römerstraße 102
68623 Lampertheim
06206 935-353
06206 935-400
E-Mail

Strubel, Sebastian

Fachdienst 60-1 - Stadtentwässerung

Stadthaus, Zi. 306
Römerstraße 102
68623 Lampertheim
06206 935-291
06206 935-400
E-Mail