Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Bahnsteigdächer am Lampertheimer Bahnhof bis Ende Juni fertig

23.05.2019

Was lange währt, wird endlich gut. Erfreuliche Nachrichten erreichten das Lampertheimer Rathaus am 13. Mai. Die DB Station&Service AG teilte mit, dass ab sofort mit den Neubauarbeiten der Bahnsteigdächer am Bahnhof Lampertheim begonnen wird.

„Nach gut drei Jahren, etlichen Gesprächen mit Vertretern der Bahn sowie Beharrlichkeit und Hartnäckigkeit den Verantwortlichen gegenüber haben wir es geschafft, dass dieses Projekt nun endlich umgesetzt wird“, resümiert Bürgermeister Gottfried Störmer, der sich gemeinsam mit Uwe Becher, Fachbereichsleiter des Fachbereichs Verkehr, Sicherheit und Ordnung, selbst vor Ort ein Bild machte. „Damit wird der Bahnhof durch die Nutzbarkeit der Aufzüge barriereärmer und die Pendler stehen bei schlechtem Wetter im Trockenen.“ An den für die Stadt ursprünglich kalkulierten Kosten in Höhe von 720.000 Euro ändert sich nichts. „Die Bahn übernimmt alle weiteren Kosten aufgrund der Zeitverzögerung“, erklärt der Rathaus-Chef.

Da die Bahnstrecke durch Lampertheim zu einer der am stärksten befahrenen Strecken von Nord nach Süd gehört, werden die Bauarbeiten in vorgegebenen Sperrpausen Nachts bis 6 Uhr morgens durchgeführt. Laut DB Station&Service AG sollen die Arbeiten bis voraussichtlich 21. Juni 2019 beendet sein. Die Abnahme und Inbetriebnahme der Aufzüge ist in der Woche vom 3. bis 7. Juni vorgesehen.

© Copyright Stadt Lampertheim