Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Bekämpfung von Eichenprozessionsspinnern

15.05.2019

Bekämpfung von Eichenprozessionsspinnern

Die Technischen Betriebsdienste der Stadt Lampertheim möchten die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lampertheim darüber informieren, dass in den kommenden Wochen im Stadtgebiet von Lampertheim Eichenbäume, auf öffentlichem Gelände, zum Schutz gegen die Raupen des Eichenprozessionsspinners behandelt werden.


Die Pflanzenschutzmassnahme erfolgt durch eine Fachfirma in Absprache mit den Technischen Betriebsdiensten, abhängig von der Witterung, im Laufe der nächsten 14 Tage. 
Bei dem eingesetzten Mittel handelt es sich um ein biologisches Insektizid, welches für den Menschen völlig ungefährlich ist.
Es führt bei den Raupen, die durch ihre Brennhaare bei den Menschen starke toxische Reaktionen hervorrufen können, zu einem Fraßstopp an dem die Tiere schließlich verenden.
Wir bitten die Bevölkerung um Rücksicht und Verständnis bei eventuellen Beeinträchtigungen. 

Ihre Ansprechpartner

Technische Betriebsdienste
Industriestraße 33
68623 Lampertheim
Tel: 06206 94990-0
Fax: 06206 94990-90
E-Mail schreiben

© Copyright Stadt Lampertheim