Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Stadt dankt Ehrenamtlern

11.03.2019

9. Anerkennungsabend in Hans-Pfeiffer-Halle

850 Ehrenamtlich tätige Lampertheimerinnen und Lampertheimer waren am vergangenen Samstag zum 9. Anerkennungsabend der Stadt gekommen. In der Hans-Pfeiffer-Halle wurden sie von Bürgermeister Gottfried Störmer, der Spargelkönigin Christin I. und Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Stass persönlich begrüßt. In seiner Eröffnungsrede bedankte sich Störmer bei allen Gästen für ihren unermüdlichen und aufopfernden Einsatz in den unterschiedlichsten Bereichen. "Der Anerkennungsabend rückt die Tätigkeit von Menschen ins Scheinwerferlicht, die um ihr Wirken nicht viel Aufhebens machen", so Störmer in seiner Rede. "Ihr ehrenamtlicher Einsatz gibt unserer Gesellschaft ein menschliches Gesicht."

Im Anschluss wurden die Gäste von den "Physikanten" in die wunderbare Welt der Physik entführt. Dabei brachte das Duo auf komödiantische Art und Weise physikalische Gesetzmäßigkeiten näher. Der Abend fand seinen geselligen Ausklang bei einem Umtrunk, bei dem die Gäste des Abends selbst Tüfteleien an den Stehtischen ausprobieren konnten. Alles in Allem hat der Abend genau denjenigen, die für ihr Tun niemals Forderungen stellen würden, abwechslungsreiche Stunden beschert, die es verdient haben.