fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

SEL verkauft Grundstück an Baugenossenschaft Lampertheim

14.02.2019

Mehrfamilienhaus am Landgraben geplant

Die Stadtentwicklung Lampertheim GmbH & Co. KG hat ein Gelände am Landgraben in Lampertheim-Hüttenfeld an die Baugenossenschaft Lampertheim eG veräußert. Dort sollen laut Genossenschaft 8 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 724m² entstehen. Der Bauantrag hierfür soll bis Ende Januar 2019 beim Kreis eingereicht werden.

Die Bebauungsmöglichkeit wurde auf Grundlage des Bebauungsplans entworfen und das Grundstück von der SEL zum Bodenrichtwert von 270 Euro/m² angeboten. Vom Land Hessen liegt die verbindliche Zusage über die Bereitstellung von Wohnungsbaufördermittel in Höhe von 941.200 Euro Darlehen und ein Finanzierungszuschuss in Höhe von 235.300 Euro vor.

Damit stehen nun die Projekte Heideweg 9 und Sophie-Scholl-Straße 55 in Lampertheim, die Erzbergerstraße 1 in Hofheim, Am Landgraben in Hüttenfeld sowie die Fläche neben der Krippe Zauberwald in Neuschloss zur Realisierung an.