fontsize
A A
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Fahrzeugkontrollen mit überraschenden Ergebnissen

24.01.2019

23 von 28 kontrollierten Fahrzeugen mit Mängeln

Bei Fahrzeugkontrollen der Ordnungspolizei Lampertheim in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Güterverkehr (BAG) und einer Streife der hessischen Landespolizei auf der B44 stadteinwärts, staunten die Beamten nicht schlecht:  23 von 28 kontrollierten LKW und Kleintransportern wiesen Mängel auf. Ein besonderer Fokus bei der sechsstündigen Kontrolle lag auf der Ladungssicherung sowie den Lenk- und Ruhezeiten. Dabei wurden Ordnungswidrigkeiten wie Verstöße gegen die Anschnallpflicht sowie das Benutzen von Mobiltelefonen während der Fahrt festgestellt. Die betroffenen Fahrer erwartet nun ein teils empfindliches Bußgeld, einem Fahrzeug wurde die Weiterfahrt sogar untersagt.
Bereits zu Beginn der Kontrolle wurde bei der Überprüfung außerdem ein Mann festgestellt, gegen den ein offener Haftbefehl bestand. Dieser wurde dann direkt durch die Landespolizei vollstreckt.
Aufgrund der erschreckend hohen festgestellten Anzahl von mangelhaften Fahrzeugen, werden Ordnungspolizei, BAG und Landespolizei auch künftig Kontrollen durchführen.