Zur Hauptnavigation (Access key 1)Zum Inhalt (Access key 2)
fontsize
AAA
Zur Startseite / Copyright: Jörg Sassmann

Technische Betriebsdienste führen Baumarbeiten durch

17.01.2019

Bis März 2019 müssen im gesamten Stadtgebiet Bäume von den Technischen Betriebsdiensten gefällt werden. Diese Maßnahme ist zur Sicherheit des Verkehrs und der Personen im Straßenraum erforderlich.

Davon betroffen sind z.B. Akazien, Ahorn, Weiden, Eichen, Rotdorn oder Zierbirnen. Die betroffenen Bäume haben zum Teil Wurzelschäden, Faulstellen oder Pilzbefall und müssen aufgrund mangelnder Bruch- und Standsicherheit entfernt werden. Einige Baumschäden sind auch auf die hohen Sommertemperaturen und der damit einhergehenden Trockenheit zurückführen. Hier sind insbesondere Obstbäume, Baumhasel und Birken zu nennen.

Durch die Baumarbeiten kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen, wie z. B. in der Bürstädter Straße, Am Graben, am Sportplatz Ost, im Stadtpark und in den Ortsteilen.

Die Technischen Betriebsdienste werden die Bäume nach erfolgter Fällung nachpflanzen, teilweise mit anderen Baumarten, die die klimatischen Veränderungen besser vertragen.

Gefällte Bäume werden durch Neupflanzungen ersetzt

© Copyright Stadt Lampertheim