Bürgerservice & Rathaus

Lampertheimer Thomas Schramm erhält Bundesverdienstmedaille

(Datum) 27.07.2017 | (Kategorie) Pressemitteilung

(v. l. n. r.) Henrick Frölich (DWD), Thomas Schramm, Bürgermeister Gottfried Störmer (Foto: Nix)

Der Lampertheimer Thomas Schramm beobachtet und notiert seit dem 10.02.1976 als ehrenamtlicher Wetterbeobachter im Auftrag des Deutschen Wetterdienstes (DWD) den Niederschlag in Lampertheim-Neuschloß. Heute wurde ihm für dieses Engagement die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen, welche noch unter Bundespräsident Joachim Gauck erteilt wurde.

Bürgermeister Gottfried Störmer und Henrick Frölich, Leiter der Regionalen Messnetzgruppe des DWD in Offenbach, überbrachten Thomas Schramm die Medaille sowie den Dank des Präsidenten des Deutschen Wetterdienstes und würdigten die außerordentliche Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft des Geehrten.

Herr Schramm betreut die Station seit über 40 Jahren. Zu seinen Aufgaben gehört die tägliche Messung des Niederschlages und im Winter die Bestimmung der Schneedecke. Bis Ende 2011 hat Thomas Schramm zusätzlich den Wetterverlauf in Lampertheim-Neuschloß gewissenhaft beobachtet und notiert. Das reichte vom Verlauf von Gewittern und Hagelschauern bis zum winterlichen Schneetreiben. Er hat damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Wettervorhersage und Klimaüberwachung geleistet. Davon profitieren alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland.


Kontakt und Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Lampertheim:

Magistrat der Stadt Lampertheim
Römerstraße 102
68623 Lampertheim

Tel.: 06206 935-0
Fax: 06206 935-300

E-Mail schreiben

zum Kontakt-Formular

Öffnungszeiten

Rathaus-Service Lampertheim:

Haus am Römer
Domgasse2
68623 Lampertheim

Tel.: 06206 935-100
Fax: 06206 935-276

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten