Freizeit & Kultur

Bildkultur im Haus am Römer: Farbe - Form - Fläche

Datum: Mittwoch, 10.05.2017 bis Mittwoch, 16.08.2017 Veranstaltungsort: Domgasse 2, Lampertheim, Haus am Römer
Veranstalter: Volkshochschule Lampertheim
Veranstaltung
empfehlen | »
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 18:00 Uhr Eintrittspreis: Frei

Mit Werken von Anouk Bourrat-Moll


1958 in Mainz als Tochter einer deutschen Mutter und eines französischen Vaters geboren, ist Anouk Bourrat-Moll mit drei Schwestern in Frankreich und Deutschland aufgewachsen.

Von Kindheit an hat sie gerne gemalt und gezeichnet. So begann sie ihr Studium an der Bodensee-Kunstschule bei Prof. Dietrich. Es war eine wunderbare Erfahrung, ganz frei und doch durch einen Künstler begleitet, mit einer kleinen Gruppe von Studierenden in einer inspirierenden Landschaft künstlerisch arbeiten zu lernen, so Bourrat-Moll.

1979 ging sie nach Mannheim an die Fachhochschule für Gestaltung und studierte u.a. bei Walter Koch, Wolf Magin, Gerd Dehoff und Heiner Weiner Graphik/Design und erwarb 1983 ihr Diplom. Seit 1984 arbeitet sie freischaffend im Bereich Kommunikationsdesign.

1989 bis 1992 konnte sie in Mexiko an einer freien mexikanischen Universität unterrichten.

Anschließend war sie drei Jahre freischaffend, seit neun Jahren ist sie im Schuldienst. An Volkshochschulen, unter anderem auch an der Lampertheimer Volkshochschule, unterrichtet sie seit 1996.

Ihre eigene künstlerische Entwicklung war für sie in all den Jahren neben der pädagogischen Arbeit von zentraler Bedeutung.