Familie, Soziales & Bildung

Ihre Ansprechpartner:

 

Fachbereich 40 Bildung, Kultur und Ehrenamt

Rolf Hecher
Haus am Römer, Zi. 211
Domgasse 2
68623 Lampertheim
Tel.: 06206 935-205
Fax: 06206 935-316
E-Mail schreiben

Silke Reis
Haus am Römer, Zi. 216
Domgasse 2
68623 Lampertheim
Tel.: 06206 935-363
Fax: 06206 935-316
E-Mail schreiben

Ansprechpartner der Agenda-Arbeitsgruppe

Bernd Ritter

Tel.: 06206 710931
E-Mail schreiben

 

Wolfgang Fritsch

Tel.: 06206 13712
E-Mail schreiben

 

 

„Lokale“ Agenda 21 in Lampertheim Arbeitsgruppe >Aktive Bürgerbeteiligung<

Die Plattform für Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen

Die Arbeitsgruppe > Aktive Bürgerbeteiligung < trifft sich an jedem 3. Dienstag im Monat um 19.00 Uhr. Der Termin ist mit Veranstaltungsort im Terminkalender der Stadt (auf der Startseite www.lampertheim.de) eingetragen.

 

Gerne können Sie auch einen der Ansprechpartner kontaktieren.

Wer sind wir ?

Die Arbeitsgruppe >Aktive Bürgerbeteiligung< ist eine freie, bürgerschaftliche Bewegung, die vom Engagement aller Beteiligten lebt. Die Gruppe betätigt sich als Ideen- und Impulsgeber für Lampertheim, arbeitet mit der Verwaltung und Politik zusammen und ist damit die Plattform für alle Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen.

Engagieren Sie sich - Machen Sie mit !

Was will die >Aktive Bürgerbeteiligung< bewirken?

  • Die Attraktivität von Lampertheim für alle Mitbürgerinnen steigern
  • Mehr Angebote für die Bürgerschaft zum Mitmachen bereitstellen
  • Die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements
  • Eine stärkere Teilnahme am demokratischen Prozess

 

Gestalten Sie die Zukunft Lampertheims mit uns gemeinsam !

Die Teilnahme und Teilhabe jedes einzelnen Bürgers ist gelebte Bürgerkommune. Die gelebte Bürgerkommune verändert das Kräftedreieck zwischen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung, der Einfluß der Bürgerinnen und Bürger auf die zukünftige Gestaltung Lampertheims nimmt zu.

Mit den Leitlinien zur Bürgerkommune wird der Trialog in Lampertheim weiter voran kommen. Als Trialog bezeichnen wir die partnerschaftliche Gespräche zwischen Bürgern, Verwaltung und Politik. Diese Form der Beteiligungskultur schafft eine bessere Transparenz für jeden Einzelnen und damit mehr Vertrauen.

 

Was bedeutet Bürgerkommune?

  • Schaffung von Strukturen die es jedem Bürger ermöglicht aktiv am Gemeinwesen teilzunehmen und sich am Meinungsbildungsprozess rechtzeitig zu beteiligen.
  • Die Qualität der Bürgerkommune zeigt sich in der Neugestaltung des Zusammenwirkens von Bürgerschaft, Verwaltung und Politik.
  • Teilnahme und Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger und damit Bürgerschaftliches Engagement.

 

Sie haben jetzt Interesse und wollen mitmachen? Wir suchen noch Bürgerinnen und Bürger die Mit-Machen! Melden Sie sich bei uns oder kommen direkt zu unserem nächsten Treffen und erleben Sie selbst >Aktive Bürgerbeteiligung<

 

Weitere Informationen über die Ansprechpartner.

Zitat:

Bürgerkommune gelingt nur gemeinsam, nicht von heute auf morgen, jeden Tag ein Stück mehr, auf dem Weg zu einer Stadt für alle!

Bürgerkommune verstehen wir als Aufgabe für alle und Teilnahme für alle Menschen, aus allen Lebensbereichen, unabhängig von Fähigkeiten, Herkunft und Religion.

Machen Sie mit! Gestalten Sie die Zukunft unserer Stadt!

Quelle: Inklusion Mohnheim

Kontakt und Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Lampertheim:

Magistrat der Stadt Lampertheim
Römerstraße 102
68623 Lampertheim

Tel.: 06206 935-0
Fax: 06206 935-300

E-Mail schreiben

zum Kontakt-Formular

Öffnungszeiten

Rathaus-Service Lampertheim:

Haus am Römer
Domgasse2
68623 Lampertheim

Tel.: 06206 935-100
Fax: 06206 935-276

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten